FlexiSmoke™

Dieses nach DIN EN 12101-10 geprüfte modulare System für die Rauchfreihaltung ist für große und mittlere Bereiche geeignet. Mit diesem System ist auch die Ansteuerung einer natürlichen Lüftung möglich. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie ein individuelles Konzept zur Rauchfreihaltung für Ihr Gebäude besprechen möchten.

Steuerungen in Aktion erleben

Vorteile von FlexiSmoke™

  • Icon Touch

    Einfache Inbetriebnahme

    Ein übersichtlicher 3,5-Zoll-LCD-Touchscreen ermöglicht die einfache Konfiguration, Inbetriebnahme und Wartung der RWA-Zentrale. Systemstörungen werden auf dem Touchscreen angezeigt. Dies erleichtert die Fehlerbehebung und Initialisierung.

  • Icon Decrease

    Weniger Kabel

    Dank der Nutzung von Bustechnik reduziert FlexiSmoke™ den Gesamtverkabelungsaufwand für Glasbruch- und Rauchmelder sowie Bedientastaturen.

  • Icon Building Performance

    Flexibler Systemaufbau

    Das in den Ausführungen 20 A, 40 A und 60 A erhältliche FlexiSmoke™ kann mehrere Zonen steuern und eine automatisierte natürliche Lüftung integrieren.

  • Icon Smoke Ventilation

    Windrichtungsabhängiger Rauchabzug

    Die RWA-Zentrale lässt sich so einstellen, dass das Öffnen und Schließen der Fenster – in Abhängigkeit von der Windrichtung und -geschwindigkeit – erfolgen. Dazu ist lediglich ein Windrichtungssensor erforderlich.

Installationshilfe

Inbetriebnahme von zwei RWA-Gruppen

Konfiguration eines großen Rauchabschnittes

Anschluss und Konfiguration eines Fensters mit Kettenantrieb und Verriegelungsantrieb

Firmware-Update

Konfiguration einer Folgesteuerung

Log-Datei abrufen

Backup-Konfigurationsdatei abrufen

FlexiSmoke-Baugruppe

Mehr über FlexiSmoke™

Einrichtung und Fehlerbehebung

Dies kann über den eingebauten Touchscreen erfolgen; oder es kann ein PC ohne weitere Module angeschlossen werden. 

Flexismoke Display DEU

±24 V= oder Komfortlüftung

Über das Bedienfeld der Rauchabzugszentrale können –je nach Antriebsart – bis zu drei Motorgeschwindigkeiten gewählt werden:

  • ±24 V= Standardantrieb mit einer Geschwindigkeit für RWA
  • Intelligenter MotorLink®-Antrieb mit drei Geschwindigkeiten (RWA / Komfortlüftung / Intelligente Automation)

Die übergeordnete Steuereinheit der Zentrale ist mit oder ohne Feldbusanschluss für KNX oder BACnet IP erhältlich.

Integration mit anderen Systemen

Integrierbar in die WindowMaster-Steuerungen NV Comfort® und NV Advance® oder in die Gebäudeleittechnik. 

Systembeispiel

Eine Anlage für ein Gebäude kann auf viele verschiedene Arten konfiguriert werden. Diese Abbildung zeigt ein mögliches Szenario.

Smoke Systemdiagram DEU

Broschüre herunterladen

Möchten Sie weitere Details zu FlexiSmoke™?

Intelligente Steuerung von Fenstern: MotorLink®

MotorLink® ist eine Technik für die Zwei-Wege-Kommunikation von Steuerbefehlen und Rückmeldungen zwischen Fensterantrieb und Gebäudeleittechnik. Alle Steuerungen von WindowMaster sind MotorLink®-fähig und können darüber hinaus viele unserer Antriebe ansteuern. Mit einem Klick können Sie hier mehr erfahren und sich passende Produkte anzeigen lassen.

Lesen Sie hier mehr
Icon Motorlink White Large

Kontakt

In Kontakt kommen