Über Rauch- und Wärmeabzugseinrichtungen

Bei einem automatisierten Rauch- und Wärmeabzug wird der Rauch schnell über höher gelegene Rauch- und Wärmeabzüge abgeführt, während gleichzeitig Außenluft über niedriger gelegene Öffnungen nachströmen kann. Haben Sie weitere Fragen zu Rauch- und Wärmelüftungsarbeiten? Fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren!

In Kontakt kommen

Was spricht für eine natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA)?

Sicherheit in Notfällen. Bei der Entwicklung eines Feuerwehreinsatzplans für ein Gebäude sind sichere Flucht- und Rettungswege sowie das Vermeiden von Rauchvergiftungen von großer Bedeutung. Rauch muss im Brandfall so schnell wie möglich aus dem Gebäude abgeleitet werden, damit die Gebäudenutzer die Fluchtwege sicher nutzen können und die Feuerwehr den Brand sicher und effektiv löschen kann. Das Abführen von Rauch und Wärme ins Freie trägt dazu bei, dass das Gebäude nicht überhitzt und Explosionen von Rauchgasen vermieden werden können.

Nettes kleines Mädchen, das Glasfensterscheibe küsst

Was versteht man unter einem natürlichen Rauch- und Wärmeabzug?

Ein natürlicher bzw. passiver Rauch- und Wärmeabzug zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass Rauch schnell über automatisch öffnende Fenster an höher gelegenen Stellen abgeführt wird und gleichzeitig Außenluft über niedriger platzierte Einlassöffnungen nachströmt. Dies ermöglicht eine zuverlässige Rauchableitung und Frischluftzufuhr.

Stack Ventilation Smoke

Wie funktioniert eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage?

Bei einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage werden die hoch gelegenen Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (RWG) (Dachoberlichter, Fenster oder spezielle Abzugsöffnungen bzw. Abzugsklappen) automatisch zusammen mit den niedriger gelegenen Öffnungen für die nachströmende Zuluft geöffnet. Bei korrekter Auslegung und Steuerung der Anlage führt dies dazu, dass Rauch und Wärme schnell abgeleitet werden. In der Folge können Menschen das Gebäude somit sicher verlassen – Todesfälle werden weitestgehend vermieden.

Kjølberggata 21 Dachfenster
Wolke treibt über Bergwald

Rauch- und Wärmeabzug plus Komfortlüftung

Eine natürliche Rauch- und Wärmeabzugslösung sorgt nicht nur für die Sicherheit der Gebäudenutzer, sondern bietet gleichzeitig die Möglichkeit einer Komfortlüftung. Die Fenster und Klappen in der Fassade sowie im Dach können zur täglichen Lüftung des Gebäudes verwendet werden und so das Raumklima verbessern. Die Fensterantriebe lassen sich in Verbindung mit Wetterstationen bzw. Sensoren intelligent steuern. Dies reduziert den Einsatz von Kühl- und Lüftungssystemen im Gebäude und senkt somit den Energieverbrauch bei gleichzeitiger Verbesserung der Luftqualität. Bei einer Komfortlüftungsanlage werden die klimatischen Bedingungen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich kontinuierlich überwacht. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Fenster bzw. Klappen stets zum richtigen Zeitpunkt öffnen und schließen und sich die CO₂-Werte optimal regeln lassen. Bei der Umsetzung dieser Lösung kommt auch der thermischen Behaglichkeit der Gebäudenutzer besondere Bedeutung zu. Eine RWA-Lösung ist folglich nicht nur eine Investition in die Sicherheit und den Schutz der Gebäudenutzer im Brandfall, sondern auch ein aktiver Beitrag zur Schaffung eines angenehm ausgewogenen und zudem umweltschonenden Raumklimas.

Myntgata ersten Stock

Viele Fensterprofile sind mit unseren Systemlösungen für den Rauchabzug zertifiziert

Sehen Sie hier welche
Window Tophung

Kontakt

In Kontakt kommen