Natürliche und hybride Lüftung in Gebäuden mit DGNB-Zertifizierung

Eine nachhaltige Lüftungsstrategie kann zu einem ganzheitlichen Ansatz bei der Gestaltung des Innenraumklimas in Ihrem Gebäude beitragen. Erfahren Sie, wie Sie die CO2-Bilanz von Nichtwohngebäuden verbessern und gleichzeitig für mehr Wohlbefinden und Produktivität sorgen.

Die Kriterien der DGNB

Das DGNB -System (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) ist eine Nachhaltigkeitszertifizierung, die Projekte anhand von drei grundlegenden Aspekten bewertet:

  1. Lebenszyklusbetrachtung
  2. Ganzheitlichkeit
  3. Performanceorientierung

So können bei der Bewertung des Gebäudes – neben den ökologischen Auswirkungen – auch ökonomische, betriebliche und soziale Faktoren berücksichtigt werden.

Die Kriterien der DGNB sind in sechs unterschiedliche Qualitätsbereiche unterteilt, die im Rahmen der Zertifizierung alle gleich gewichtet sind. Somit handelt es sich um einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem es nicht möglich ist, lediglich ein oder zwei Kriterien auf Kosten der übrigen gerecht zu werden.

Unsere Lüftungslösungen für hybride und natürliche Lüftungen wirken sich auf die DGNB-Qualitätsbereiche aus und tragen dazu bei, ein ganzheitlich geplantes Projekt zu erreichen.

Die 6 Qualitäten der DGNB

  • Icon Num1

    Ökologie

  • Icon Num2

    Ökonomie

  • Icon Num3

    Soziale und funktionale Aspekte

  • Icon Num4

    Technik

  • Icon Num5

    Prozesse

  • Icon Num6

    Standort

Natürliche Lüftung punktet besonders bei Kriterien der soziokulturellen Qualität

Die Kriterien, bei denen Systemlösungen zur natürlichen und hybriden Lüftung besonders punkten können, liegen im Bereich “Soziokulturelle und funktionale Qualität“.

Die Lösungen von WindowMaster entsprechen dem neuesten Stand der Technik und lassen sich auf viele der relevanten soziokulturellen Kriterien anrechnen. Das liegt daran, dass unsere Lösungen konsequent mit dem Ziel entwickelt werden, die Raumklimawahrnehmung der Nutzer zu verbessern.

Die einzelnen Kriterien, bei denen natürliche und hybride Lüftungen Punkte sammeln können:

  • Thermischer Komfort
  • Innenraumluftqualität
  • Akustischer Komfort
  • Einflussnahme des Nutzers
  • Aufenthaltsqualitäten innen und außen
  • Sicherheit
  • Barrierefreiheit

Anrechenbarkeit der natürlichen Lüftung bei anderen DGNB-Kriterien

Eine natürliche Lüftung kann auch in anderen DGNB-Qualitätsbereichen angerechnet werden. Natürliche und hybride Lüftungssysteme von WindowMaster können die Raumluftqualität nachweislich positiv beeinflussen. Sie reduzieren zudem die CO2-Emissionen von Gebäuden und wirken sich auf diese Weise positiv auf die Gesamtlebenszyklusbetrachtung aus. In Bezug auf die CO2-Emissionen tragen unsere Cleantech-Lüftungskonzepte ebenfalls positiv zur ökonomischen Bilanz und den gebäudebezogenen Lebenszykluskosten bei, weil sie die Energieausgaben für den laufenden Gebäudebetrieb reduzieren. Im Hinblick auf Qualitätsaspekte sind die Lösungen von WindowMaster aufgrund ihrer einzigartigen Technik bestens aufgestellt. So sind zum Beispiel unsere Fensterantriebe mit der Kommunikationstechnik MotorLink® ausgestattet, welche die unkomplizierte Anbindung der Antriebe an die vorhandene Gebäudeleittechnik ermöglicht. Dies erleichtert die Berücksichtigung und Integration von moderner Gebäudetechnik für Planer und Techniker erheblich. Steuerungen und Antriebe von WindowMaster werden auch in Rauch- und Wärmeabzugseinrichtungen im Rahmen der Gebäudebrandschutztechnik eingesetzt.

Prime Tower Lounge

Intelligente Steuerung von Fenstern: MotorLink®

MotorLink® ist eine Technik für die Zwei-Wege-Kommunikation von Steuerbefehlen und Rückmeldungen zwischen Fensterantrieb und Gebäudeleittechnik. Alle Steuerungen von WindowMaster sind MotorLink®-fähig und können darüber hinaus viele unserer Antriebe ansteuern. Mit einem Klick können Sie hier mehr erfahren und sich passende Produkte anzeigen lassen.

Lesen Sie hier mehr
Icon Motorlink White Large

Was können wir für Sie tun?

Für die Unterstützung von Neu- und Bestandskunden stehen Ihnen unsere Techniker*innen für die Optimierung des Gebäudebetriebs zur Verfügung – bereits ab der Vorplanungs- und Konzeptphase. Sie erhalten unverbindlich erste Anregungen und Empfehlungen zum Lüftungskonzept und -ansatz. Die kostenfreien Services: • Beratung zum Gebäudelüftungskonzept • Bestimmung der Öffnungsflächen • Berechnung der Luftwechselrate • Beratung zur Buildingperformance in der Vorplanung • Berechnung der CO2-Werte

Mehr erfahren
Jannick K. Roth

Steigende Nachfrage nach DGNB-zertifizierten Gebäuden

Stand Q1 2020 sind weltweit 5.000 Projekte mit dem DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet. Das sind 57,5 Millionen Quadratmeter zertifizierte Bodenfläche. Alles spricht dafür, dass die Nachfrage nach zertifizierten nachhaltigen Bauten weiterhin zunehmen wird. Architekten haben eine große Auswahl von Techniken und Materialien, mit denen sie die DGNB-Zertifizierungen erreichen können. Cleantech-Lüftungskonzepte wie die natürliche und hybride Lüftung werden von vielen Architekten und Planern gewählt, weil sie entscheidend zur Erfüllung der Qualitätskriterien des Rahmenwerks beitragen können. Die DGNB ist internationaler Marktführer für die Zertifizierung nachhaltiger Bauten. Die Cleantech-Lüftungsprodukte und -anlagen von WindowMaster sind schon heute in vielen DGNB-zertifizierten Gebäuden auf der ganzen Welt verbaut. Aber wir sind nicht nur Hersteller moderner Lüftungslösungen. Unsere Fachleute für die Betriebsoptimierung von Gebäuden stehen Ihnen vor, während und nach dem Bau Ihres Projekts mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bunte Gebäudedetails

Wir sind ihr Sparringpartner

Wir bei WindowMaster sind uns bewusst, dass es beim ökologisch orientierten Bauen neuer Projekte oder bei Sanierungen von Bestandsgebäuden viele Faktoren zu berücksichtigen gibt. Daher möchten wir gerne für zukünftige und Bestandskunden als ‚Sparringspartner‘ zur Verfügung stehen. IIn allen Projektphasen – von der Vorplanung bis zur Nachbetreuung. So können wir sicher sein, dass die Lösung, für die sich unsere Kunden entschieden haben auch deren Anforderungen entspricht und einwandfrei funktioniert. Finden Sie einen Cleantech-Fachbetrieb in Ihrer Nähe

Cleantech-Fachbetrieb
Matthias Hecht

DGNB-Kriterien bringen Ihr Gebäude in Einklang mit UN-Nachhaltigkeitszielen

Das DGNB-System trägt zu 14 der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen bei. Den größten Beitrag leisten die DGNB-Kriterien zu den SDGs 11 und 13. Ziel 11 steht für nachhaltige Städte und Gemeinden,13 für Maßnahmen zum Klimaschutz. Auch die Cleantech-Lösungen im Bereich natürlicher und hybrider Lüftung können zum Erreichen dieser beiden Ziele beitragen. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die DGNB-Zertifizierung sowie die übergeordneten Nachhaltigkeitsziele.

Mehr sehen
MECD York Street Gebäude

Kontakt

In Kontakt kommen